Pollina. Wie ein Adlernest klebt das mittelalterliche Dorf, von der Küste gut sichtbar, 760m hoch auf einem Felsen. Eine schmale Asphaltstrasse führt Schwindel erregend hinauf, die letzten, steilen 300 Meter aber muss man zu Fuß gehen. Das einzige neue Bauwerk zwischen den engen, schattigen und steilen Gassen ist die Piazza, die erst Anfang der 90er-Jahre in Form eines Amphitheaters angelegt wurde. Von den Sitzbänken aus Naturstein öffnet sich ein weiter Rundumblick in die Madonie und über das Meer - dieses Panorama alein ist schon den Abstecher wert
Ferienwohnung in Sizilien Casa UllaeGino in Terrasini bei Palermo, der ideale Ausgangspunkt um Sizilien zu entdecken und wirklich kennenzulernen.
Sizilien und seine Küche, Sizilien Fotoalbum, Urlaub in Sizilien, blättern Sie in unseren Seiten und Sie werden neugierig werden auf diese wunderschöne Insel
ginosiracusa@libero.it Kontakt und Buchungen - wir über uns -

Precedente Home Successivo

pollina_06